Willkommen im LogLab!

Das Logistische Labor (kurz "LogLab") ist ein gemeinsames Projekt der TH Deggendorf Campus Grafenau und des Logistikums der FH Oberösterreich Campus Steyr in welchem ein neuartiges Lernkonzept zur praxisnahen Wissensvermittlung entwickelt wird. Profitieren werden davon einerseits die Studierenden, durch eine Ausbildung mit höchster Relevanz für den Arbeitsmarkt, und andererseits die Unternehmen der Region, durch den Zugriff auf Personal welches speziell auf das Lösen der spezifischen Probleme und Bedürfnisse der Region vorbereitet wurde.

Kernelement des LogLabs ist eine Simulation eines typischen Unternehmens aus der Region.

Screenshot

 

Anhand dieser Simulation können den Studierenden logistische Abläufe praxisnah vermittelt werden. Dies geschieht in Form eines rundenbasierenden Planspiels. Je Runde werden speziell für die Situation passende Management-Methoden vorgestellt. Die Studierenden können im Anschluss durch das Festlegen von "Stellhebeln", wie zum Beispiel der Losgröße, die Auswirkungen dieser Änderung anhand der Simulation überprüfen.

Das Projekt wird gefördert durch das INTERREG-Programm Österreich-Bayern 2014-2020.

 

Interreg Logo